The Adecco Group Deutschland
Nachhaltigkeit bei der Adecco Group

Nachhaltigkeit bei der Adecco Group

Unsere Vision „Making the future work for everyone“ bedeutet für uns, weltweit Menschen zu inspirieren, motivieren, schulen und zu entwickeln, damit sie die Arbeit finden, die die Richtige für sie ist.

Wir wollen eine Arbeitsumgebung schaffen, in der sich Mitarbeitende entfalten können, zum Erfolg angeregt werden und die Chance haben, ihre individuelle Zukunft mit einem starken Partner positiv zu gestalten.

Erfolg bedeutet für uns dabei mehr als finanzielle Ergebnisse. Wichtig ist für uns, so zu arbeiten, dass unsere Interessenvertreter, die Wirtschaft und die Gesellschaft insgesamt davon profitieren. Wir sind ein Unternehmen von Menschen für Menschen.

Bei der Adecco Group engagieren wir uns für eine Kultur, die Umwelt-, Sozial- und Governance-Überlegungen (ESG) konsequent in die gesamte Wertschöpfungskette integriert und damit zur Erreichung der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs) beiträgt.

Als international tätiger Konzern ist unsere Haltung weltweit für alle Marken gültig. Daher verweisen wir auf die Inhalte unseres Mutterkonzerns.

Erfahren Sie mehr

Unser Ziel ist es, die Arbeitswelt positiv zu beeinflussen und mit gutem Beispiel voranzugehen. Bei der Adecco Group verpflichten wir uns, unseren Beitrag zu leisten.

Bauer auf dem Feld

Nachhaltigkeits-
konzept

Mit unserer „Future@Work-Strategie“ stellen wir die langfristige, gemeinsame Wertschöpfung in den Mittelpunkt. Wir verpflichten uns zu einer Kultur, die Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekte (ESG) konsequent in unsere Geschäftstätigkeit und Wertschöpfungskette einbezieht.

Mehr erfahren

Online-Konferenz

Nachhaltigkeits-versprechen

Unsere Philosophie, das Richtige zu tun, basiert auf unserem Unternehmenszweck, unserem Verhaltenskodex, unseren Grundwerten und unserem Bekenntnis zu den zehn Prinzipien des UN Global Compact. Dieses Verständnis spiegelt sich in unserem Handeln wider.

Mehr erfahren

Laptop Tisch

Nachhaltigkeit in Geschäftsbeziehungen

Wir übernehmen nicht nur Verantwortung für die sozialen und ökologischen Auswirkungen unserer eigenen Geschäftstätigkeit, sondern haben auch unsere Geschäftspartner, einschließlich unserer Lieferanten und Dienstleister im Blick.

Mehr erfahren

Kollegen mit Tablet

Berichterstattung & Ratings

Transparenz und Messbarkeit sind uns wichtig. Die Adecco Group veröffentlicht jährlich einen integrierten Unternehmensbericht. Sowohl die Group als auch unsere großen Marken werden regelmäßig von verschiedenen Ratingagenturen bewertet.

Mehr erfahren

Richtlinien, Standards und Leitfäden

Unsere Richtlinien, Standards und Leitfäden sind ein Schlüsselelement unseres Ansatzes für verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln. Sie definieren, wie wir selbst handeln und was wir von unseren Geschäftspartnern erwarten. Sie werden regelmäßig aktualisiert, um eine kontinuierliche Anpassung an sich wechselnde regulatorische Anforderungen zu gewährleisten.

Als international ausgerichteter Konzern sind unsere Prozesse und Dokumente übergreifend gültig und primär in englischer Sprache verfügbar.

Verhaltenskodex Pfeil

Grundsatzerklärung zur Achtung der MenschenrechtePfeil

Human and Labour Rights Guideline Pfeil

D&I Statement Pfeil

Charta der Vielfalt Pfeil

Environmental Guideline Pfeil

Third party code of conduct Pfeil

Public Affairs Principles Pfeil

Controversial Weapons Statement Pfeil

Our Position on replacing workers on strike Pfeil

Unsere ESG-Leistung in Deutschland

Transparenz ist uns sehr wichtig. Daher sind wir auf verschiedensten Plattformen für ESG-Risikomanagement vertreten.

EcoVadis Pfeil

Adecco Personaldienstleistungen GmbH

DIS AG

EcoVadis Auszeichnung

Unser Beschwerdeverfahren

Die Adecco Group steht für eine offene Unternehmenskultur, in der Beschwerden schnell, fair und rechtlich korrekt bearbeitet werden. Unsere Mitarbeitenden, Geschäftspartner und externe Dritte können jederzeit auf vermutete Verstöße gegen unsere Grundsatzerklärung zur Achtung der Menschenrechte hinweisen und Abhilfe einfordern — so, wie es der dritten Säule der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte „Zugang zu Abhilfe“ entspricht. Unsere Beschwerdestelle, die „Adecco Compliance and Ethics (ACE) Line“, ist in verschiedenen Sprachen postalisch, per E-Mail oder per Meldeformular über das Internet sowie über eine externe, gebührenfreie 24-Stunden-Hotline erreichbar. Die Verfahrensordnung regelt unser Beschwerdeverfahren und die entsprechenden Zuständigkeiten.

Sie haben eine Beschwerde?

Ihre Beschwerde

Janine Bischoff

Head of Sustainability & Menschenrechtsbeauftragte

Janine Bischoff