The Adecco Group Deutschland
Zurück zur Übersicht

Die Adecco Group formt die Führungs­kräfte von morgen

Verkündung des Global „CEO for One Month” 2019 und Veröffentlichung einer neuen Studie zur Generation Z

  • Sophia Lim, 24, aus Hong Kong erhält die einzigartige Gelegenheit, einen Monat lang an der Seite von Alain Dehaze, CEO der Adecco Group, zu arbeiten.
  • #CtheFuture Studie gibt Aufschluss über Einschätzungen der Generation Z: Soft Skills für CEOs im Jahr 2050 wichtiger als Hard Skills; praktisches Lernen überholt Universitätsabschlüsse für Anwärter der Führungsebene

Zürich, Schweiz, 19. September 2019. Sophia Lim, 24, aus Hong Kong wurde heute in Düsseldorf zur „Global CEO for One Month” 2019 der Adecco Group gekürt. Gleichzeitig veröffentlichte die Adecco Group die #CtheFuture Studie. In dieser werden die Fähigkeiten und Qualitäten für zukünftige CEOs und Führungskräfte sowie die Schulungs- und Entwicklungsprogramme, die für ihren Erfolg erforderlich sind, untersucht.

Nach einem achtmonatigen Auswahlverfahren mit mehr als 260.000 Bewerbern aus 46 Ländern wird Sophia Lim einen Monat lang neben Alain Dehaze, dem CEO der Adecco Group, tätig sein. Sie hat somit die Möglichkeit, einen Beitrag zum Tagesgeschäft des weltweit führenden Unternehmens für HR-Lösungen zu leisten und die zukünftige Arbeitswelt mitzugestalten.

Das diesjährige Auswahlverfahren für den „CEO for One Month“ begann im Februar. Nach einer Vorauswahl auf Landesebene wurden insgesamt 46 talentierte junge Menschen ausgewählt, die den jeweiligen CEO der Adecco Group in ihrem Land auf Schritt und Tritt begleiteten. Zehn Kandidaten qualifizierten sich für die Teilnahme am „globalen Bootcamp“ in dieser Woche in Düsseldorf. In den vergangenen drei Tagen durchliefen die Finalisten eine Reihe von Herausforderungen, in denen ihre Fähigkeiten und ihr zukünftiges Führungspotenzial getestet wurden. Sophia ging aus dem Bootcamp als „Global CEO for One Month“ hervor.

Alain Dehaze, CEO der Adecco Group kommentierte:

„Ich freue mich darauf, mit Sophia zusammenzuarbeiten, ihr bei der Entwicklung neuer Fähigkeiten zu helfen und durch Reverse Mentoring mit ihr mehr über die Zukunft der Arbeitswelt und Führungskultur zu lernen. Da die Arbeitswelt sich stetig weiterentwickelt und die Technologie die Art und Weise wie Jobs ausgeführt werden verändert, wandeln sich auch die Anforderungen an Führungsqualitäten. Ausbildungen, Lernen durch Erfahrung und die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen sind der Schlüssel, um die Gen Z auf spätere Führungspositionen vorzubereiten. Sophia wird mich begleiten, wenn ich mich mit Kunden und Auftraggebern treffe, um deren HR-Erfolg zu fördern. Gemeinsam werden wir in regelmäßigen operativen Überprüfungen auf der ganzen Welt den optimalen Geschäftsbetrieb unserer Kunden und der Adecco Group sicherstellen. Unser einmonatiges CEO-Programm zeigt, wie wichtig Training on the Job für die Entwicklung unserer zukünftigen Führungskräfte ist.“

Das Programm „CEO for One Month“ der Adecco Group stellt für junge Menschen eine einmalige Gelegenheit dar, ihrer Karriere durch hocheffiziente berufsbezogene Lernerfahrungen einen Schub zu verleihen und damit ihre Kenntnisse und ihr Selbstvertrauen zu stärken.

Die Global „CEO for One Month“ 2019, Sophia Lim, erklärte:

„Ich freue mich sehr als Globaler CEO for One Month weiterhin Teil der Adecco Group zu sein, mit Alain Dehaze zusammenzuarbeiten und meine Karriere und die Zukunft der Arbeit mitzugestalten. Praktische Erfahrungen sind die beste Möglichkeit, meine Generation auf Führungspositionen vorzubereiten – und zukünftig auch CEOs zu werden. Diese Gelegenheit wird mir unschätzbare Einblicke in ein Unternehmen geben, das Millionen von Karrieren ermöglicht. Ich kann es kaum erwarten, loszulegen.“

Neben der heutigen Ankündigung wurden auch die Ergebnisse einer Umfrage unter 5.000 Gen-Z-„Führungskräften von morgen“ veröffentlicht. Da Millennials und Gen Zers bis 2025 75% der weltweiten Belegschaft ausmachen werden, wurden in der Umfrage die zentralsten Fähigkeiten und Qualitäten der Führungskräfte von morgen untersucht.

 

Die wichtigsten Erkenntnisse:

  • 70% der Befragten sagen, dass Soft Skills für CEOs im Jahr 2050 wichtiger sein werden als Hard Skills
  • Menschen und Teams erfolgreich zu managen, bewerten die Befragten dabei als die wichtigste Fähigkeit für zukünftige CEOs, gefolgt von Kommunikation (2) und Kreativität (3).
  • 51% glauben, dass CEOs bis 2050 keinen Hochschulabschluss benötigen
  • Mehr als die Hälfte (55%) gibt an, dass Ausbildungen und Praktika am besten zur Entwicklung von Führungskräften beitragen
  • Nur 6% glauben, dass Hochschulabschlüsse der beste Weg sind, um zukünftige Führungskräfte auf die benötigten Soft Skills vorzubereiten

 

Weitere Informationen  

Mehr zum CEO for One Month-Programm

Mehr zu den #CtheFuture results

Für weitere Fragen zu CEO for One Month-Programm oder zur #CtheFuture-Studie wenden Sie sich bitte an media@adeccogroup.com.

Pressestelle The Adecco Group

Philipp Schmitz-Waters
Telefon: +49 211 530653 527
Philipp.Schmitz-Waters@adecco.com
www.adeccogroup.de
Facebook: facebook.com/theadeccogroup
Twitter: @AdeccoGroup

 

Über die Adecco Group

Die Adecco Group ist der weltweit führende Partner für Personallösungen. Wir bieten täglich über 700.000 Menschen dauerhafte und flexible Beschäftigungen. Mit mehr als 34.000 internen Mitarbeitern in 60 Ländern verwandeln wir die Welt der Arbeit mit jedem vermittelten Job. Unsere Kollegen versorgen mehr als 100.000 Unternehmen mit dem Talent, den HR-Services und der Spitzentechnologie, die sie brauchen, um in einer sich wandelnden Weltwirtschaft erfolgreich bestehen zu können. Als Fortune Global 500-Unternehmen gehen wir mit gutem Beispiel voran und schaffen gemeinsame Werte, die sozialen Bedürfnissen gerecht werden und gleichzeitig geschäftliche Innovationen vorantreiben. Unsere von Inklusivität, Fairness und Teamwork geprägte Kultur befähigt Einzelpersonen und Unternehmen, stärkt Volkswirtschaften und sorgt für die Schaffung besserer Gesellschaften. Diese Werte finden auch bei unseren Beschäftigten Anklang, die uns in der Liste der weltbesten Arbeitsplätze 2017 zur Nummer zwei gewählt haben. Wir schaffen Arbeit und Zukunft für alle.

Die Adecco Group ist in Zürich (Schweiz) ansässig. Die Adecco Group AG ist in der Schweiz registriert (ISIN: CH0012138605) und an der SIX Swiss Exchange (ADEN) notiert. Die Gruppe stützt sich auf acht Leitmarken: Adecco, Modis, Badenoch & Clark, Spring Professional, DIS AG, Lee Hecht Harrison, Pontoon, Adia, YOSS und General Assembly.

Zurück zur Übersicht